Warning: Declaration of phpFlickrPress::enableCache($table, $cache_expire = 600) should be compatible with phpFlickr::enableCache($type, $connection, $cache_expire = 600, $table = 'flickr_cac...') in /homepages/11/d353587826/htdocs/Blog/wp-content/plugins/flickr-press/flickr.php on line 33
Nach Weihnachten ist vor Weihnachten ;-) |

Nach Weihnachten ist vor Weihnachten ;-)

Sonntag abend und das Wochenende ist schon wieder rum.
Fotografisch hat sich leider nichts getan. Naja fast nichts, aber dazu gleich mehr.
Froh bin ich zuersteinmal, dass ich morgen in der SBahn mir wieder die Zeit mit meiner Podcastmaschine vertreiben kann. Es tut wieder. Nach langem Troubleshooting und letztendlicher vollständiger Neuinstallation. Also ohne Backup und so….
Ansonsten war das Wochenende erfolgreich, denn es gibt ja auch ein Leben neben Bits&Bytes oder Pixeln und Farbtönen.

Aber ich geb es ja zu, ein paar Stunden mit Objektivfragen, Reviews, Preisen und Wunschzetteln verbracht zu haben. Grund: Ich werde mir bald wieder ein (oder 2) Objektive leihen müssen, da ich gefragt worden bin, ein Konzert fotografisch festzuhalten. Dafür bin ich nicht wirklich ausgerüstet. Also geht’s wieder zum freundlichen Dinkel-Foto um 2,8er Linsen zu leihen.
Sowohl das 24-70 als auch das 70-200 hatte ich schoneinmal zum testen. Und würde ich nicht CanonRumors lesen und wissen das wohl Ende des Jahres das 24-70 ein Upgrade erhält, würde ich vielleicht doch näher überlegen, einmal im “Für Ihn” Sparschwein nachzusehen was ich aus dem Geldbeutel noch zuschießen müsste. Aber so glaub ich warte ich mal bis zum offiziellen Announcement, in der Hoffnung das das alte dann bezahlbar wird.
Habe also mich auch umgeschaut was es so von Tamron & Sigma gibt, denn Dauerkunde beim Rent zu sein ist auf die Dauer halt auch nicht das wahre.

Habe zum Beispiel auch das Tamron AF 17-50mm 2,8 XR Di II LD ASL entdeckt. Optisch soll es gut sein, ein Preis von 300,- € fast ein Schnäpchen (Wurde schon durch Bildstabilisator Modell abgelöst) aber der Haken ist höchstwahrscheinlich ein lauter Autofokus… Und letztendlich wäre es nur eine Zwischenlösung.
Aufjedenfall würde ich jedem raten sich nicht auf das Internet zu verlassen, was ich heute alles gelesen habe bringt einem schon zum schmunzeln. Ich glaube es gibt einige die ein langes Gesicht machen wenn sie Ihr “Top-Review” “110 Punkte” “Super Duper L” 70-200 2.8 auspacken und merken das knapp 2kg sich vielleicht nicht umbedingt für die Sonntagsspaziergänge eignen. Also lieber mal 30,-€ investiert und ein Wochenende spazieren gegangen.
Aber ja, diese große Thermoskanne hat mich schon überzeugt als ich an der damaligen 350D bei strömenden Regen ums Haus gezogen bin  und mein erstes L Bild geschossen habe. Wär ja auch schlimm wenn eine Null mehr vor dem Komma in der Preisliste sich nicht bemerkbar machen würde.

Halten wir fest:
Auf dem Wunschzettel steht 24-70 & 70-200 Hersteller und Lichtstärke muss noch nach Geldbeutel, Look&Feel und Kraft im Handgelenk herausgefunden werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *